Hilfe bei Tennisarm & Golferellenbogen

Tennisarm & Co.: Behandlung im Überblick

Tennisarm & Co.: Behandlung im Überblick

Eine frühzeitige Tennisarm-Therapie ist wichtig, um die Beschwerden rasch in den Griff zu bekommen und Schlimmeres zu vermeiden. Das Gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Beschwerden, die unter dem Fachbegriff „Epicondylitis“ (auch „Epicondylopathie“) zusammengefasst werden – so z. B. für den sogenannten Golferellenbogen. Der erste wichtige Schritt: Vermeiden Sie eine weitere Überbelastung der Unterarmmuskulatur und sorgen Sie für eine gezielte Schmerzlinderung.

Golf- und Tennisarm behandeln:
Sofortmaßnahmen

Was hilft bei Tennisarm, Golferellenbogen und Mausarm? Um weitere Gewebsschäden an den Sehnen zu vermeiden, sollte zunächst einmal die belastende Tätigkeit unterbrochen werden, die die Schmerzen ausgelöst hat. Bei akuten Beschwerden kann zudem eine Kühlung des schmerzenden Bereichs (z. B. mit kaltem Wasser oder Kühlelementen) als Sofort-Maßnahme hilfreich sein.

Tennisarm-Therapie Tennisarm behandeln

  • Weitere Belastungen vermeiden
  • Schmerzlinderung
  • Spezielle Dehnübungen
  • Sport: Schlagtechnik etc. überprüfen
  • Beruf: Ergonomie am Arbeitsplatz überprüfen
  • Weitere Maßnahmen (z. B. Physiotherapie, Hilfsmittel)

Behandlung von Tennisarm:
Salbe, Physiotherapie & mehr

Im Rahmen der Tennisarm-Therapie kommen in der Regel medikamentöse Maßnahmen und verschiedene physiotherapeutische Anwendungen zum Einsatz. Darüber hinaus können auch spezielle Hilfsmittel sinnvoll sein, um die betroffenen Muskeln und Sehnen zu entlasten.

Medikamentöse Behandlung

  • Lokale Schmerzbehandlung (z. B. Salbe gegen Tennisarm)
  • Orale Schmerzbehandlung mit Schmerztabletten (Hinweis: mögliche Nebenwirkungen beachten!)
  • Kortisonspritzen werden heute meist nicht mehr angewendet

Physiotherapeutische Maßnahmen

  • Physikalische Anwendungen: Kälte (im akuten Stadium), Wärme (im chronischen Stadium), Ultraschall-, Stoßwellen-, Elektrotherapie
  • Spezielle Dehnübungen für die Unterarm-Muskulatur
  • Ggf. auch allgemeines Aufbautraining der Arm-Muskulatur
  • Quermassage der betroffenen Muskulatur

Tennisarm behandeln Wann zum Arzt?

Wenn die Beschwerden…

  • besonders stark ausgeprägt sind
  • trotz Selbstbehandlung weiter bestehen
  • immer wieder auftreten
  • darauf hindeuten, dass andere Verletzungen bestehen.

Hilfsmittel

  • Tennisarm-Bandage bzw. Epicondylitis-Spange (= spezielle Hilfsmittel, die eine Entlastung der Sehnenansätze im Ellenbogen unterstützen)

Tennisarm-OP

  • In seltenen Fällen kann eine Tennisarm-OP erforderlich sein. Dabei wird z. B. eine vorsichtige Ablösung der betroffenen Sehnen oder eine Entfernung des veränderten Sehnengewebes vorgenommen

Voltaren Schmerzgel forte Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
Mehr Informationen

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Allgemeine Maßnahmen bei Tennisarm, Golferellenbogen & Co.

  • Korrekte Technik beim Sport
  • Beratung zur Trainingsstrategie
  • Aufwärmen und Dehnübungen
  • Ergonomie am Arbeitsplatz und im Alltag überprüfen

Tipps bei Tennisarm & Co.

Frühzeitig aktiv werden
1 / 5

Frühzeitig aktiv werden

Zähne zusammenbeißen und weitermachen – das ist bei Tennisarm, Golferellenbogen oder Mausarm sicherlich die falsche Strategie. Grundsätzlich sollten Sie bereits bei den ersten Anzeichen aktiv werden und eine geeignete Behandlung einleiten. Denn je früher der Therapiebeginn, desto besser sind die Erfolgschancen, die Beschwerden schnell wieder in den Griff zu bekommen.

Kühlen
2 / 5

Kühlen

Kälteanwendungen sind bei akuten Beschwerden sinnvoll. Auf diese Weise kann der Überreizung des Gewebes und den Schmerzen entgegengewirkt werden. Zur Kühlung des betroffenen Bereichs können kaltes Wasser oder auch spezielle Cold-Packs verwendet werden. Wichtig: Legen Sie Kühlelemente nie direkt auf die Haut auf – ansonsten drohen Erfrierungen.

Voltaren Schmerzgel forte: <br />Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden
3 / 5

Voltaren Schmerzgel forte:
Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird, vorzugsweise morgens und abends.

Gut zu wissen:Gut zu wissen:

Voltaren Schmerzgel forte enthält die doppelte Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac.* Außerdem tritt schon eine Minute nach dem Auftragen ein langanhaltender Kühl-Effekt ein.

Voltaren Schmerzgel forte ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Weitere Informationen zum Produkt

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Ruhephase bei akuten Beschwerden
4 / 5

Ruhephase bei akuten Beschwerden

Bei akuten Beschwerden sollte der betroffene Arm zunächst geschont werden. Sportarten wie Tennis oder Golf, Gartenarbeit oder handwerkliche Tätigkeiten, die die schmerzenden Sehnen weiter reizen würden, sollten jetzt tabu sein. Bei sehr starken Beschwerden kann eine Ruhigstellung mithilfe spezieller Hilfsmittel (z. B. Bandage, Epicondylitis-Spange) erforderlich sein.

Sanfte Dehnübungen
5 / 5

Sanfte Dehnübungen

Nach erfolgreicher Schmerzlinderung haben sich bei Tennisarm, Golferarm & Co. spezielle Dehnübungen bewährt. Dabei handelt es sich um einfache Übungen, die auch zu Hause oder im Büro durchgeführt werden können. Da es jedoch auf die korrekte Ausführung ankommt, sollte zu Beginn ein Physiotherapeut konsultiert werden, der eine entsprechende Einweisung vornehmen kann.

Ausgewählte Übungen

Das könnte Sie auch interessieren:

Hilfe aus der Apotheke

Hilfe aus der Apotheke

Schmerzgel, Schmerzsalbe & Co. – erfahren Sie hier, was wirklich hilft.

Mehr erfahren
Übungen bei Epicondylopathie

Übungen bei Epicondylopathie

Dehnen & mehr – die besten Dehnübungen.

Mehr erfahren
Tipps zur Vorbeugung

Tipps zur Vorbeugung

Damit es gar nicht erst soweit kommt: Tipps zur Vorbegung.

Mehr erfahren
Tennisarm & Co.: Ursachen

Tennisarm & Co.: Ursachen

Lesen Sie hier, wie es zu den Beschwerden kommt.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Voltaren Schmerzgel forte Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
Mehr Informationen

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Voltaren Dolo Die Schmerztablette von Voltaren

Voltaren Dolo

Wieder Freude an Bewegung – dank der 2-fach-Wirkung gegen Schmerzen.

Voltaren Dolo: Die Schmerztablette von Voltaren

  • 2-fach-Wirkung: Stoppt den Schmerz und bekämpft die Entzündung.
  • Schnell und effektiv
  • Überzogene Tablette: Klein und leicht zu schlucken.
Mehr Informationen